Die Seniorenpflege Haus Amun-Re in Kelkheim und Eschborn setzen den FCD 19, und mittlerweile auch das Folgemodell, den FCD-PRO sowohl zur Desinfektion der Fahrzeuge als auch der Gemeinschaftsräume und Zimmer seit Beginn der ersten Corona-Welle erfolgreich ein.

Bis heute gab es keinen einzigen Coronafall unter den Gästen oder Mitarbeitern.

Die Systeme tragen maßgeblich zur qualitativ hochwertigen, reproduzierbaren, und arbeitserleichternden, automatisierten Desinfektion und damit zur Sicherheit bei.

Gerade für Beschäftigungsräume mit vielen Materialien, eine enorme Erleichterung und Zeitersparnis für das Personal.

Desinfektion Transportfahrzeug
Desinfektion Pflegeheim

Hier werden von der Tagespflege sowohl die Transportfahrzeuge, als auch Zimmer desinfiziert.

So bleibt mehr Zeit für das Wesentliche:

Die Arbeit mit den Menschen

Marita Stork, Geschäftsführerin zwei dieser Häuser hat mit dem Einsatz unserer neuen Desinfektionsmethode sehr gute Erfahrungen gemacht.

Die Situation hat sich damit für alle Beteiligten deutlich verbessert. Besonders für die Senioren bedeutete dies auch wieder mehr Lebensqualität.

Marita Stork, Geschäftsführerin Seniorenpflegehaus 'Amun-Re'

Was unsere Kunden besonders schätzen:

  • Tatsächliche, komplette Raumluft & Oberflächendesinfektion

  • Effektiv und schnell

  • Automatisiert & reproduzierbar

  • Ressourcensparend

  • Geräuscharm

  • Materialschonend

  • Nachhaltig & Umweltfreundlich

  • Mobil

  • Intuitive Bedienung

  • Robustes Design

  • 100% Förderfähig

Interesse geweckt?

Sie möchten sich selbst von unserer Desinfektionstechnologie überzeugen?

Jetzt kostenlose Vorführung vereinbaren